ROTFUCHS MO-FR von 9-18 Uhr |
ROTFUCHS AM WEINBERG = Winterpause |
GETRÄNKEFUCHS MO-FR von 9-18 Uhr +
SA von 9-12 Uhr

ROTFUCHS MO-FR von 9-18 Uhr | ROTFUCHS AM WEINBERG = Winterpause | GETRÄNKEFUCHS MO-FR von 9-18 Uhr + SA von 9-12 Uhr

Veganer Apfel-Rotkohl

3,50

  • 1 Portion hausgemachtes Rotkohl
  • traditionell verfeinert mit Apfel
  • vegan und fix & fertig gegart
  • vakuumiert zum Erwärmen im Wasserbad

Beschreibung

Weihnachten ist Kohlzeit und natürlich darf da Rotkohl nicht fehlen. Wir verwenden frische Kohlköpfe vom Feld. In emsiger Handarbeit werden sie fachfrauisch zerlegt, angebraten und abgelöscht. Anschließend quackert der Kohl stundenlang vor sich und wird fast von alleine fertig. Verfeinert wird er nur noch mit etwas Apfel – der macht den Kohl schön rund.

Bestellung:

Dein Festtagsessen kannst Du bis zum 15.12. bestellen.

Abholung/Lieferung:

Der Rotkohl wird von uns frisch nach Deiner Bestellung zubereitet und vakuumiert. Er wird in einem Beutel luftdicht verschlossen. Dadurch ist er bei rund 6°C gekühlt bis zu einem Monat haltbar. Du kannst Deine Bestellung ab dem 22.12. im Rotfuchs oder Getränkefuchs abholen. Alternativ liefern wir Dir das Essen auch nach Hause oder schicken es mit der Post.

Zubereitung:

Erhitze vor dem Essen reichlich Wasser in einem passenden Topf. Wenn das Wasser kocht, kannst den Topf ausschalten. Leg nun den ungeöffneten Beutel in das heiße Wasser und lass den Beutel darin 10 bis 15 Minuten ruhen. Nimm den Beutel vorsichtig – am besten mit einer Gabel oder Küchenzange – aus dem Topf, schneide ihn auf und fülle den Inhalt auf Deinen Teller oder in eine Schüssel mit anderen Portionen.

Alternativ kannst Du Deine Portion auch im Topf direkt erwärmen. Nimm hierzu einen passenden Topf und fülle den Inhalt des Beutels kalt hinein. Erhitze den Topf bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze. Vergiss nicht ab und an umzurühren. Nach 10 bis 15 Minuten sollte Dein Essen warm sein.

Umweltausgleich:

Leider entsteht viel Plastemüll bei vorgefertigtem Essen. Wir versuchen dies so gering wie möglich zu halten. Zur Kompensation spenden wir einen Teil pro Portion für die Umwelthilfe.

Zutaten:

Rotkohl, veganes Schmalz (Palmfett (ungehärtet), Röstzwiebeln 10%, Sonnenblumenöl, Äpfel getrocknet 4%, Steinsalz, Sojasauce (Wasser, Sojabohnen, Meersalz), Apfeldicksaft, Tomatenmark, Möhren, Sellerie, Zitronensaftkonzentrat, Pfeffer, Paprika, Kümmel, Fenchel, Cayennepfeffer, Zwiebel, Apfel, Gewürze), Zwiebeln, Apfelmark, Apfelsaft, Essig (Sulfit), Gewürze, Stärke.